Tag: Massage

Patpong, sehen und erleben

Patpong, Bilder, Fotos, Reisebericht. Patpong sehen und erleben, Unterhaltung ist garantiert. Bei einem Aufenthalt in Bangkok, sollte man auf alle Fälle dem Nachtbazar Patpong einen Besuch abstatten. Was bis zum Jahre 1946 Ackerland war und 1969 mit der ersten Bar begann ist zu einem weit über Thailands Grenzen hinaus gehenden Synonym für Bangkok bei Nacht geworden. Die sündige Meile bietet ein Nachtleben das seinesgleichen sucht. In Go-Go Bars, NachtmarktDiskotheken und Sex-Clubs findet jeder Tourist der auf der Suche nach zwischenmenschlichen Kontakten ist den passenden Partner für die kommende Nacht. Welchen Interessen man auch immer am Patpong nachgeht, ein bisschen Vorsicht ist immer angebracht. Der Patpong ist aber nicht nur ein internationales Vergnügungszentrum für Sexhungrige Farangs, sondern auch ein guter aber etwas teurerer Platz als anderswo in Bangkok um seinen Shopping Gelüsten nachzukommen. Von Souvenirs, Kunst, Krempel, Schuhe, Kleidung mit und ohne Markenlabel, Uhren täuschend echt und in allen trendigen Marken erhältlich, Schmuck, Parfums, Sonnenbrillen, ist fast alles zu bekommen, aber ganz wichtig, ohne geschicktes Handeln kauft man hier zu absolut überteuerten Preisen. Wie „echt“ die Uhr oder die Jeans dann wirklich ist erfährt man dann bei einer etwaigen Zollkontrolle am Heimatflughafen. Spätestens dann wird das Schnäppchen zum Luxusgut. Also vorm Kauf sehr gut überlegen. Für das kleine Hungergefühl zwischendurch sind Restaurants, bessere Restaurants, Garküchen und kleine Imbissgaststätten in Hülle und Fülle vorhanden. Das Buntschillernde Nachtleben am Patpong sollte man sich bei einem Aufenthalt in Bangkok auf keinen Fall entgehen lassen. Ein unvergessliches Erlebnis.

Tortuga Bay Resort & Six Senses Spa

Fotos, Dominikanische Republik. Das Tortuga Bay befindet sich direkt an einem privaten Stück Traumstrand. Palmen, weißer Sand, türkisblaues Meer und viel Sonne, vermitteln dem Gast karibikfeeling pur. Etwa 8 Kilometer vom Internationalen Flughafen Punta Cana entfernt und eingebettet in einen Palmenhain liegt das das Tortuga Bay. Das Resort umfasst 15 Villen die vom Designer Oscar de la Renta mit viel Liebe zum Detail ausgestattet wurden. Übrigens, der Designer gilt als einer der einflussreichsten Modeschöpfer des 20. Jahrhunderts und er kleidete unter anderem Jackie Kennedy, Nancy Reagan, Hillary Clinton und auch Barbara Bush ein. Nun von der Modewelt wieder zum Tortuga Bay Resort. In insgesamt neun Restaurants wird der Gast mit Spezialitäten aus den verschiedenen Küchen dieser Erde verwöhnt. Die Suiten unterscheiden sich vor allem einmal in Größe und der Lage zum Meer. Die Ocean View Junior Suiten sind ausgestattet mit einem WC, Bad mit Badewanne und separater Dusche, Fön, kuscheligen Bademänteln und Slippers. Zu den weitere Annehmlichkeiten zählt fernsehen natürlich auf einem Flachbildschirm, ein CD-/DVD-Player, Telefon, Internetzugang, ein Bügeleisen, Minibar, Mikrowelle, Kaffeemaschine und ein Safe. Jede Suite hat eine Terrasse oder einen Balkon mit einem fantastischen Blick auf das Meer. Die Ocean Front Juniorsuiten haben zusätzlich eine Whirlpool und liegen näher am Strand. Das Highlight ist die Ocean Front Suite, diese hat ca. 72 qm und verfügt über ein zusätzliches Bad und ein weiteres Schlafzimmer. Ein schöner Poolbereich mit Whirlpool, Kinderpool und Sonnenterasse laden zum entspannen ein,… Read more