Sprachreise Sri Lanka

2015: Es werden keine Sprachreisen nach Sri Lanka angeboten von den einschlägigen Sprachreiseveranstaltern. Warum? Gute Frage, aber wer will schon Sinhala – Singhalesisch lernen. Hier ist nicht nur die Sprache anders, die schreiben auch noch in einer anderen Schrift und haben eigene Buchstaben. Es gibt jedoch trotzdem einige Menschen, die Sinhala lernen wollen. Es gibt viele internationale Firmen, die mit Sri Lanka Handel betreiben. Hier kann es sehr von Vorteil sein, wenn man die Sprache kann. Besonders dann, wenn man nicht übervorteilt werden will. Es gibt in Sri Lanka kaum Sprachschulen die Sinhala Kurse für Ausländer anbieten. Nur ganz vereinzelt findet man welche zu extrem hohen Preisen.

Hier muß man selber die Initiative ergreifen und sich einen Lehrer suchen. Es ist durchaus möglich diese Sprache zu lernen und es ist auch nicht sehr schwierig.

Auf der Webseite http://sri-lanka-urlaub.com/ gibt es einige Informationen dazu, wie man zu einem Lehrer kommt und wo man Hilfe findet.

Schreibe einen Kommentar